Mick Rock

Mick Rock ist bekannt als „The Man Who Shot the 70s“. Er dokumentierte den Aufstieg von David Bowies Figur Ziggy Stardust und arbeitete während dessen gesamter Karriere mit Bowie zusammen. Micks Fotografien von Queen, darunter das Bohemian Rhapsody-Porträt für ihr zweites Album, wurden sofort zu Klassikern. Seine Fotos von Syd Barrett sind die ultimativen Bilder des schwer fassbaren Musikers, und sein Foto von Lou Reed auf dem Cover von Transformer ist ein weiteres prägendes Rock-and-Roll-Bild.

1977 zog Mick nach New York und fotografierte die aufkommende Punkszene, darunter The Ramones, Blondie, Talking Heads und Iggy Pop. Seine Arbeiten werden weltweit in Museen und Galerien ausgestellt.

Hier klicken für Fine Art Prints!